Kapazitiv

Geräte, deren Funktionsweise auf Kapazitätsänderungen beruht, denen die Sensoren durch das Eintauchen in oder die Annäherung an sämtliche Stoffe ausgesetzt sind. Durch die Einstellung der Sensorempfindlichkeit ist es möglich, das Messverhalten an die Eigenschaften der zu überwachenden Stoffe anzupassen.

Die kapazitiven Sensoren von CAMLogic können in jeder Position installiert werden, normalerweise auf der Seite oder am oberen Ende von Zellen und Silos, wobei darauf zu achten ist, dass die geladenen Stoffe nicht direkt auf die Sensoren auftreffen.

Füllstandssensor, der darauf basiert, die elektrische Kapazität eines Kondensators zu messen. Er ist aus Aluminium und Edelstahl gefertigt und kann mit einem G 1" ½ Prozessanschluss oder mit einem Flansch (Tri-Clamp) eingesetzt werden. Er ist für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Der kapazitive Füllstandssensor kann personalisiert werden.

Anfragen? Kontaktiere uns!